Liebe Mitglieder, liebe Freunde der Golfanlage Rehburg-Loccum,

bitte beachten Sie die aktuellen Regeln!

Die Einschränkungen der letzten Wochen werden immer mehr zurückgefahren, die Pandemie ist aber noch nicht vorbei!

Aus diesem Grunde ist es für die nächsten Wochen, für uns als Golfanlage und für Sie als aktiver Golfspieler umso wichtiger, dass wir:

I. selber für die Beachtung und Einhaltung der behördlichen Vorgaben verantwortlich sind. (Wobei wir bei Missachtung zum Einen mit hohen Geld-Strafen und zum Anderen auch mit erneuter Schließung unserer Golfanlage rechnen müssen.)

II. verhindern, dass es vor (z.B. beim Warten an Tee 1), während oder nach der Golfrunde zu größeren Menschenansammlungen auf unserer Golfanlage kommt.

III. glaubwürdig und nachvollziehbar dokumentieren müssen, wer, wann und mit wem seine Golfrunde bei uns gespielt hat. Aus diesen Gründen haben wir uns für die Einführung eines professionellen Startzeit- Buchungssystems entschieden.

_______________________________________

PC CADDIE://online APP

_______________________________________

Leitlinien des DGV

Zulässige Abänderungen der Golfregeln während der Corona-Pandemie (anknüpfend an Festlegung des R&A), übersetzt und veröffentlicht durch den Deutschen Golf Verband (gilt bis auf Widerruf)

EMPFEHLUNGEN FÜR GOLFSPIELER/INNEN FÜR EINEN BESONDERS AM GESUNDHEITSSCHUTZ ORIENTIERTEN SPIELBETRIEB

Allgemeine Hinweise

Lesen Sie sich bitte diese Hinweise aufmerksam durch und richten Sie sich bitte danach!

26.06.2020

Seit guten drei Monaten leben wir mit dem Corona-Virus. Jeder in seinem persönlichen Umfeld und wir alle zusammen hier auf unserer Golfanlage.

Zum einen haben wir einen vorsichtigen und respektvollen Umgang damit erlernt, wollen uns aber zum anderen auch nicht unterkriegen lassen und wünschen uns die Normalität wieder zurück.

Trotzdem warnen solche Vorkommnisse wie in Gütersloh zur Vorsicht. Man kann nur hoffen, dass es den Verantwortlichen vom Landkreis Gütersloh gelingt, die Ausweitung über die Region hinaus in den Griff zu bekommen. Ganz so weit ist Gütersloh nicht weg.

Für uns auf unserer Golfanlage möchte ich heute trotzdem weitere Lockerungen und Veränderungen bekanntgeben.

1. Lockerungen für den Spielbetrieb:

• Ab sofort darf ein Flight wieder „Überholt“ werden, bzw. Sie dürfen die Spielgruppe hinter Ihnen wieder „Durchspielen“ lassen. Bitte immer unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregelung. Trotzdem soll es jetzt nicht dazu kommen, dass schnelle Spieler im „Turbo-Gang“ über die Spielbahnen fegen, oder dass langsame 4er-Flights denke, jetzt „schalten wir mal wieder einen Gang zurück“, weil die anderen ja ggf. Durchspielen können. Das Ziel für alle auf der Golfrunde soll es sein, mit einer guten Durchschnittsgeschwindigkeit zügig die Golfrunde zu spielen! Orientieren Sie sich an der Liste mit den Durchgangszeiten. Wenn aber vor Ihnen eine komplette Spielbahn frei ist, und wenn der Flight hinter Ihnen immer auf Sie warten muss, dann lassen Sie bitte auch Durchspielen!

• Die Löcher auf den Grüns werden wieder wie vor Corona gesetzt. Das heißt, dass Ihr Ball wieder normal ins Loch fallen wird. Wichtig bleibt, dass die Fahnenstange trotzdem nicht angefasst, geschweige denn aus dem Loch geholt werden dürfen! Holen Sie Ihren (und nur Ihren) Ball nach dem einputten vorsichtig, und ohne Hilfsmittel wieder aus dem Loch.

• Auch die Schutzhütte sowie die Sitzgruppe an Tee 10 sind wieder freigegeben.

• Ab Freitag werden auch die Mülleimer wieder auf dem Platz verteilt sein. Sie brauchen also Ihren Abfall nicht mehr mitnehmen, sondern können die Abfalleimer benutzen.

• Auf die Ballwascher an den Tees sowie auf die Schläger-Wasch-Station auf der Driving Range müssen Sie noch etwas warten. Gerade diese Stationen bergen immer auch ein erhöhtes Ansteckungsrisiko.

2. Allgemeine Hinweise zum Turnierbetrieb:

Wir werden das Melde-, bzw. Startgeld von einigen Turnieren um einen gastronomischen Anteil ergänzen.

Konkret soll das heißen, dass dann für alle Turnierteilnehmer immer ein Getränk oder ein Essen nach der Runde im Startgeld enthalten ist.

Für die After Work- und für die Rabbit-Turniere werden die Startgelder zukünftig 12,- € betragen. Dafür bekommen alle Teilnehmer nach der Runde ein „Softdrink“ , Alster oder Bier (0,3l) Ihrer Wahl.

• Zur Unterstützung unserer Gastronomie planen wir ähnliche Ergänzungen auch für andere Turniere. Achten Sie also bitte, damit Sie keine Überraschungen erleben, immer auf die jeweiligen Turnier-Ausschreibungen.

3. Golfunterricht und Übungsbälle an den Übungsflächen:

Ab Anfang Juli starten wir wieder mit der Ausbildung von Golfanfängern in Form von Platzreife-, Schnupperkursen, Golf Start up und unserer Gutschein-Aktion. Sie werden also vermehrt Anfänger auf den Übungsflächen, beim Unterricht und beim Training sehen.

Außerdem werden wir ab nächster Woche auch die orangenen Übungsbälle wieder an den bekannten Stationen zur Verfügung stellen. Neu, und der Corona-Situation geschuldet, werden wir an den drei „Ball-Stationen“ der orangenen Bälle, an den Putting- und Chipping-Grüns gelbe Flaschen mit Desinfektionsmittel bereitstellen. Damit können und sollten Sie die von Ihnen genutzten Bälle und den Ballsammler desinfizieren.

Noch eine Anmerkung zum Umgang mit diesen orangenen Bällen:

Bitte gehen Sie mit gutem Beispiel für die Golfanfänger voran und zeigen Sie, dass zum Üben und Trainieren immer auch das Einsammeln der entsprechenden Bälle dazugehört.

Am Chippinggrün steht/liegt auch ein spezielles Gerät, mit dem Pitchmarken ausgebessert werden sollen.

Wahrscheinlich werden Sie dann auf der Übungsanlage oder auf der Terrasse von Bahn 19 auch mit dem einen oder anderen Anfänger in Kontakt kommen. Bitte zeigen Sie, dass wir gute Gastgeber sind und, dass wir hier in unserem Golfclub Gäste auch Anfänger, immer willkommen heißen!

4. Umkleideräume / Duschen:

Obwohl wir die Möglichkeit hätten diesen Bereich zu öffnen, werden wir Duschen und Umkleideräume vorerst geschlossen lassen. Die Voraussetzungen für die Öffnung dieses Bereichs, wäre die Sicherstellung der Einhaltung der Abstands- und Hygiene-Vorschriften besonders in diesem Bereich. Da wir dieses nicht permanent gewährleisten können, und es auch mit hohen Reinigungs- und Desinfizierungskosten verbunden wäre, werden wir diesen Bereich vorerst noch geschlossen halten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Abschließend bleibt mir nur noch Ihnen schöne Golfrunden auf unserem Golfplatz zu wünschen. Bleiben Sie gesund!

Mit sportlichen Grüßen

Ihr Geschäftsführer des Golfclubs Rehburg-Loccum

Walter Lukasch 

Startzeitenreservierung

Kontakt

Golfclub Rehburg-Loccum GmbH & Co. KG
Hormannshausen 2a • 31547 Rehburg-Loccum
Route planen

Telefon: 05766 93 01-7 • Fax: 05766 93 01-9
info (at) gcrl.de 

Restaurant & Café "bahn 19"
Telefon: 05766 65 04 316 • Mobil: 0170 33 00 789
info (at) bahn19.com 

Sekretariat
Mo.: 09:00 - 14:00 Uhr
Di. – Fr.: 09.00 – 17.00 Uhr
Sa., So. + Feiertage: 09.00 – 16.00 Uhr

Gastronomie
Mo.: Ruhetag

Di. – So.: ab 11.00 Uhr

Ab einer Mittagstemperatur von 28°C von 11:00 - 14:00 Uhr und von 17:00 – 22:00 Uhr geöffnet

Unsere Services

Newsletter
Mit dem Golfclub Rehburg-Loccum Newsletter sind Sie immer aktuell und ganz persönlich informiert. Jetzt abonnieren