JOKA 9-Loch-After-Work Trophy

Am Freitagnachmittag, dem 12. Juni 2020, war es endlich wieder so weit. Nach 3 Monaten ohne Wettspiel, konnte mit dem ersten Turnier der JOKA 9-Loch-After-Work Trophy, die als Jahres-Eclectic-Wertung durchgeführt wird, endlich wieder vorgabenwirksam Golf gespielt werden.

Entsprechend hoch war der Andrang auf die verfügbaren 52 Startplätze. Pünktlich um 16:00 Uhr ging der 1. Flight, bei bestem Juniwetter an Tee 1 auf die ersten 9-Loch des bestens präparierten Plates des GC Rehburg-Loccum, während die nachfolgenden Flights sich unter Beachtung der bestehenden Einschränkungen diszipliniert und vorbildlich an die gültigen Schutzmaßnahmen hielten. Da auf Grund der aktuell gültigen Hygienerichtlinien zur Eindämmung des Corona Virus keine Siegerehrung stattfinden konnte, konnte auch leider kein Foto der Siegreichen Teilnehmer:innen gemacht werden.

Bruttosieger wurde Keno Menze, der sich zwar mit seinem Spiel unzufrieden zeigte, sich aber dennoch an der entscheidenden Bahn im Stechen gegen Niklas Knoll durchsetzen konnte und mit 12 Bruttozählern auf 9-Loch damit den 1. Platz belegte.

Die Nettoklasse A bis HCP 26,4, entschied Marcel Hiller für sich, der mit einem HCP von 19,9 startete und 21 Nettopunkte am Ende reinbrachte, was neben dem Sieg, auch ein neues HCP von 18,7 bedeutete. Über Platz 2 musste dann der Computer entscheiden, da mit Ute Hartmann, die diese Entscheidung als 2 Platzierte auswies, Dr. Erwin Voß, Hartmut Rose, Volker Speckmann, Olaf Grohs und Cord Strohmeier, gleich 6 Aktive 20 Nettopunkte erspielten. Insgesamt konnten sich aber 11 Spieler:innen in dieser Klasse über eine Unterspielung freuen.

In der Nettoklasse B ab HCP 26,5 trumpfte Ilka Siepel mit 22 NP auf und verbesserte ihr HCP auf jetzt 33. Dicht gefolgt von Arndt Goschzik der mit 21 NP sein HCP auf 32 verbesserte und sich sicherlich auch über den 2. Platz freute. Erfreulich war, dass sich auch die nachfolgend platzierten Tina Fricke, Harald Weiß und Ludwig Lutz Knemeyer, wenn auch nicht über eine Topplatzierung, so doch über ihre persönliche Leistungsverbesserung glücklich zeigten.

Kontakt

Golfclub Rehburg-Loccum GmbH & Co. KG
Hormannshausen 2a • 31547 Rehburg-Loccum
Route planen

Telefon: 05766 93 01-7 • Fax: 05766 93 01-9
info (at) gcrl.de 

Restaurant & Café "bahn 19"
Telefon: 05766 65 04 316 • Mobil: 0170 33 00 789
info (at) bahn19.com 

Sekretariat
Mo.: 09:00 - 14:00 Uhr
Di. – Fr.: 08.00 – 17.00 Uhr
Sa., So. + Feiertage: 09.00 – 16.00 Uhr

Gastronomie
Mo.: Ruhetag

Di. – So.: ab 11.00 Uhr

Ab einer Mittagstemperatur von 28°C von 11:00 - 14:00 Uhr und von 17:00 – 22:00 Uhr geöffnet

___________________________

Bei schlechter Witterung oder geringer Besucherzahl auf der Anlage behalten wir uns vor, die Öffnungszeiten zu verkürzen oder geschlossen zu lassen. Das könnte heißen, dass dann ggf. auch das Clubhaus früher geschlossen wird! Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Unsere Services

Newsletter
Mit dem Golfclub Rehburg-Loccum Newsletter sind Sie immer aktuell und ganz persönlich informiert. Jetzt abonnieren