Die Syltaninen gewinnen auch beim Finale des Race to Sylt

Am ersten Novemberwochenende war es endlich soweit. Die Fianalist:innen des Race to Sylt 2022 hatten sich auf die Insel aufgemacht, um beim großen Finalturnier der Nord Allianz auf Budersand anzutreten.

Die Unterbringung erfolgte im Hotel „TUI Blue Sylt" in Rantum; die Teilnahme am grandiosen Frühstücksbuffet war inclusive. Am Freitagabend begann der Event mit einem Come together in Gosch's Kneipe in Westerland, bei dem leider von den teilnehmenden Clubs, neben unseren Finalist:innen, nur die Mannschaften aus Oberneuland und Hainmühlen angereist waren, was dem ausgesprochen geselligen Abend aber keinen Abbruch tat.

Noch etwas müde aber gut gestärkt ging es Samstagmorgen dann zum Golfplatz Budersand. Nach Einteilung der Flights und Ausgabe der Scorekarten begaben sich die Teams zum Tee 1, wo nach und nach zur 18-Loch-Vierball/Bestball-Runde gestartet wurde. Die größte Überraschung an diesem Tag war das tolle Wetter; die Sonne schien durchgängig und zwischendurch mussten, ob der warmen Temperaturen, sogar die Jacken wieder in den Bags verstaut werden. Auch der gefürchtete Wind war nur mäßig zu spüren. Nach Beendigung der Runde wurden die Spieler:innen - nordisch gastfreundlich - mit einer Kiste Flensburger empfangen und ließen nach dem obligatorischen Plop schon mal ihr Spiel Revue passieren.

Abends trafen sich dann alle Teilnehmer:innen im Restaurant „Der Pate" in Rantum zu einem hervorragenden Essen - auch hier konnten die Portemonnaies in der Tasche bleiben! Natürlich waren nun alle gespannt, wer denn nun den Pokal mit nach Hause nehmen dürfte.

Die Siegerehrung durch die Veranstalter Sebastian Hochbaum und Jens Brandt begann mit einem Dank an alle Teilnehmenden für das harmonische Beisammensein während der Abendveranstaltungen und des Turniers. Bei der Ergebnisbekanntgabe wurde mit den hinteren Platzierungen begonnen - die Aufregung bei den Syltaninen wuchs von Aufruf zu Aufruf  - und am Ende war die Freude über die Platzierungen 1 bis 3 natürlich riesengroß.

Der Spaß stand bei den Syltaninen auch an diesem Wochenende wieder klar im Vordergrund, und das hat ihnen wahrscheinlich dann auch zum Sieg im Club als auch nun auf Sylt im Finale verholfen.

Glücklich und stolz, den GC Rehburg-Loccum auf Sylt vertreten haben zu dürfen und dies auch noch mit maximalem Erfolg, konnte dann, mit dem Pokal im Gepäck, die Heimreise angetreten werden.

Ein großes Lob an den Veranstalter „Sylter Luxusdomizile" und die Organisatoren Sebastian Hochbaum und Jens Brandt für dieses tolle Event und herzlichen Glückwunsch Birgit Voß, Katrin Faust, Anja Timke, Erwin Voß, Matthias Faust, Michael Timke und Ersatzspieler Volker Twachtmann, der die Syltreise aus persönlichen Gründen leider kurzfristig absagen musste.

Text: Anja Timke & AS

Kontakt

Golfclub Rehburg-Loccum GmbH & Co. KG
Hormannshausen 2a • 31547 Rehburg-Loccum
Route planen

Telefon: 05766 93 01-7 • Fax: 05766 93 01-9
info (at) gcrl.de 


Das Sekretariat ist geöffnet

montags - freitags: 09:00 - 14:00 Uhr,

Wochenende/Feiertage: 09:00 - 14:00 Uhr.

Die Gastronomie freut sich täglich von 10:30 - ca. 22:00 Uhr auf Sie, ob Sie Golfer*in sind oder einfach nur die Natur und die gute gute Küche genießen möchten!

BEACHTEN SIE BITTE DIE MASKEN- UND ABSTANDSREGELN IM CLUBHAUS!

----------------

Montags ist die Range von 08:00-12:00 Uhr wegen Pflegearbeiten geschlossen.

Unsere Services

Newsletter
Mit dem Golfclub Rehburg-Loccum Newsletter sind Sie immer aktuell und ganz persönlich informiert. Jetzt abonnieren