17 Unterspielungen beim ECCO 9-Loch am 11.09.2020

Freitagnachmittag und wieder war es Zeit für ein ECCO 9-Loch Turnier. 64 Teilnehmer/innen kämpften wieder um HCP, Platzierung und tolle Turnierpreise. Einige kämpften auch gegen die plötzlich aufkommende Dunkelheit. Obwohl schon ab 15 Uhr in 4er Flights gestartet wurde, um rechtzeitig vor dem Sonnenuntergang um 19:48 Uhr alle Flights ins Clubhaus zu bringen, liessen sich doch einige recht viel Zeit auf ihrer Runde und so kamen die letzten Flights erst danach rein.

Nichtsdestotrotz dürfen 17 Unterspielungen, davon 9 in der ersten und 8 in der  zweiten Wertungsgruppe vermeldet werden.

Bruttosieger in der 1. Wertungsgruppe wurde Robert Wolf mit 16 BP. Die daraus resultierenden 19 NP verbesserten sein HCP auf -4,3.

In der 2. Wertungsgruppe gab es gleich 3 Aspiranten auf den Sieg. Sebastian Otto, Volker Speckmann ud Martin Rohrbach verließen mit jeweils 13 BP auf der Scorekarte das Grün der 9. Am Ende hatte Martin Rohrbach allerdings an den für das Stechen entscheidenen Löchern am besten gescored, so dass er den Preis für den Bruttosieg entgegennehmen durfte und sich seinem Ziel "Einstelligkeit" jetzt auf 0,5 HCP-Punkte (aktuelles HCP -10,5) genähert hat 

Ein weiteres Mal Pech im Stechen hatte Sebastian Otto in der Nettowertung. 38 NP verbesserten sein HCP zwar auf -11,4, aber im Stechen um Platz 3 unterlag Susanne Heine (neues HCP -43) und dem glücklichen Preisträger Marven Randhahn (neues HCP -24,7). Platz 2 ging an Carsten Ruppenthal mit 39 NP und jetzt neuem HCP von -18,6. Nettosieger in der 2. Wertungsgruppe wurde Volker Speckmann mit 40 NP und einem Sprung im HCP von -15,1 auf -13,9.

In der 1. Wertungsgruppe gab es ebenfalls die Entscheidung im Stechen um den 3. Platz im Netto. Sowohl die amtierende Clubmeisterin Britta Schlesner Brümmer (neues HCP -7,2), als auch Thorsten Dex (neues HCP 18,8) verzeichneten 38 NP am Ende. Hier wurde der 3. Platz dann Thorsten Dex vom Computer zugewiesen. Platz 2 sicherte sich Arne Lühring mit 39 NP und sicherte seine Einstelligkeit mit dem Sprung von -9,7 auf -9,1 weiter ab. Siegerin in der Nettowertung in dieser Gruppe wurde Jeannette Kossmann, die mit HCP -36 gestartet war und dank 40 NP nun stolz mit ihrem neuen HCP von -34 auf die nächste Runde gehen darf.

Neben tollen Turnierpreisen für die Tagessieger wird es dieses Jahr auch einen Sonderpreis für die fleißigsten und besten Spieler geben. Parallel zur Tageswertung wird ECCO unter eccoday.de für jeden teilnehmenden Club eine Jahreswertung führen. Netto-und Brutto-Tagessieger erhalten je 3 Punkte, 2. Netto = 2 Pkt., 3. Netto = 1 Pkt. Jeder Spieler kann bis zu vier Tagesergebnisse in die Jahreswertung einbringen. Die Ranglisten-Ersten der jeweiligen Club-Jahreswertungen erhalten am Ende der Saison von ECCO einen Golfschuh der ECCO DAY-Sonderedition. Viel und gut spielen lohnt sich also. Informationen zum aktuellen Stand in der Gesamtwertung findet ihr unter www.eccoday.de/portfolio-item/golfclub-rehburg-loccum/ Mehr Infos zum Sponsor: www.eccoday.de

v.l.n.r.: Carsten Ruppenthal, Martin Rohrbach und Volker Speckmann

Robert Wolf und Arne Lühring

Wenn ihr nicht wisst, ob ihr zu langsam unterwegs seid, hilft ein Blick auf die Scorekarte. Links auf der Scorekarte sind die vorgegebenen Zeiten für die einzelnen Bahnen aufgedruckt

Kontakt

Golfclub Rehburg-Loccum GmbH & Co. KG
Hormannshausen 2a • 31547 Rehburg-Loccum
Route planen

Telefon: 05766 93 01-7 • Fax: 05766 93 01-9
info (at) gcrl.de 

Restaurant & Café "bahn 19"
Telefon: 05766 65 04 316 • Mobil: 0170 33 00 789
info (at) bahn19.com 

Sekretariat
Mo.: 09:00 - 14:00 Uhr
Di. – Fr.: 09.00 – 17.00 Uhr
Sa., So. + Feiertage: 09.00 – 16.00 Uhr

Gastronomie
Mo.: Ruhetag

Di. – So.: ab 11.00 Uhr

Ab einer Mittagstemperatur von 28°C von 11:00 - 14:00 Uhr und von 17:00 – 22:00 Uhr geöffnet

Unsere Services

Newsletter
Mit dem Golfclub Rehburg-Loccum Newsletter sind Sie immer aktuell und ganz persönlich informiert. Jetzt abonnieren